Willkommen bei Huforthopädie Karl Hein

Mein Name ist Karl Hein.

  • Ich bin  Huforthopäde, freischaffend und unabhängig. Meine Ausbildung zum Huforthopäden habe ich am Deutschen Institut für Huforthopädie absolviert.
  • Seit 2009 bin ich selbständig als Huforthopäde in Berlin/Brandenburg tätig.
  • Um ständig auf dem neuesten Stand der Huforthopädie zu sein und dieses Wissen in meine tägliche Arbeit einbringen zu können, nehme ich regelmäßig an verschiedenen Fortbildungen teil.
  • Mit der Teilnahme an Horsemanship-Workshops von Steve Halfpenny, Jenny Becker und Ian Benson lernte und lerne ich ein besseres Verständnis und den partnerschaftlichen Umgang mit Pferden (u.a. damit Pferde während meiner Arbeit ruhig stehen, sich wohl fühlen...)

Schon immer war ich interressiert dabei, wenn (anfänglich) der Hufschmied und später unsere Huforthopädin ihr Werk an unseren Pferden taten. So reifte bald der Entschluß selber die Ausbildung zum Huforthopäden zu absolvieren. Unter Anleitung unserer Huforthopädin betreute ich schon während der Ausbildung unsere eigenen vier Pferde. Nach der Zwischenprüfung begann ich nebenberuflich die Tätigkeit als Huforthopäde noch im Saarland. Schlußendlich kündigte ich meine langjährige Anstellung als Einkäufer/Großhandelskaufmann der Molkereiabteilung in einem Naturwarengroßhandel, um mich im Juli 2009 als Huforthopäde selbständig zu machen. Parallel erfolgte unser Umzug vom Saarland nach Brandenburg.

Heute betreue ich meine Kunden(Pferde) im Raum Potsdam, im Umkreis von 60 km. Ich unterstütze und begleite Pferdebesitzer/innen die sich entschlossen haben ihrem Pferd ein eisenfreies Leben zu gönnen.